Über mich

Ich wurde 1992, am österreichischen Nationalfeiertag (26.10.) in Ried im Innkreis (OÖ) geboren. Somit habe ich mir schon am Tag meiner Geburt einen schulfreien Tag zum Feiern gesichert.

Aufgewachsen bin ich (zusammen mit zwei wundervollen Schwestern) im oberösterreichischen Schildorn, einer kleinen aber feinen Gemeinde im Bezirk Ried im Innkreis.

Nach meiner Schulzeit in der Volksschule Schildorn, der NMS Waldzell und der HAK Ried i. I. habe ich ein Jahr im Büro gearbeitet, ehe mir der Kreidestaub fehlte und ich an der Pädagogischen Hochschule in Linz mein Lehramtsstudium begann.

Gleich nach dem Studium zog ich nach Altheim im Bezirk Braunau am Inn. Bevor ich aber eine Stelle als Lehrerin bekam - ja, es gab eine Zeit, da hatte das Land ZU VIELE Lehrer ... - arbeitete ich in einem Hort (Nachmittagsbetreuung für Kinder).

Auch heute nenne ich noch das kleine Städtchen Altheim meine Heimat, lebe dort und unterrichte in der Volksschule.

Wenn ich nicht gerade arbeite, schreibe, lese oder Zeit mit Familie und Freunden verbringe, ... dann habe ich wahrscheinlich gerade Musikprobe, denn ich spiele auch leidenschaftlich gerne Querflöte bei der Trachtenkapelle Schildorn.

Du hast noch weitere Fragen an mich?
Dann besuche mich auf Facebook, Instagram oder Twitter ... oder schreibe mir einfach eine Nachricht an tanja.penninger@gmail.com.